zum Inhalt springen


„essence of passion“
Epple mit neuem Markenauftritt –
Generationswechsel im Vorstand

Neusäß, 18.05.2016

Seit 127 Jahren macht die Epple Druckfarben AG aus Neusäß die Welt bunter – mit Druckfarben und -lacken. Heute ist Epple in Deutschland marktführend bei Farbsystemen für den Bogenoffsetdruck und weltweit geschätzter Lieferant hochwertiger Druckfarbe. Um als Mittelständler in der Druckbranche die Zukunft weiter erfolgreich zu gestalten, präsentieren sich die Farbexperten mit einem neuen Markenauftritt auf der drupa 2016. Zugleich treibt Epple den Generationswechsel im Vorstand voran. Ende August 2016 verlässt Joachim Erlach das Unternehmen mit Erfüllung seines Vorstandsvertrages. Seine operativen Aufgaben übernimmt mit September 2016 Vorstandsmitglied Gunther Gerlach.

„Als Epple wollen wir einen Auftritt, der unserer Markenbekanntheit entspricht. Im Wettbewerb mit Global Playern müssen wir Mittelständler uns einprägsam und mit internationalem Anspruch im Markt positionieren. Die anerkannte Qualität unserer Produkte prägt den modernisierten Außenauftritt und die aktualisierte Kommunikation“, erklärt Gunther Gerlach, Vorstandsmitglied der Epple Druckfarben AG und verantwortlich für Strategie und Geschäftsentwicklung sowie den Vertrieb in Deutschland und Österreich. 

Das weiterentwickelte Logo, einen neuen Außenauftritt und den Claim „essence of passion“ präsentiert die Epple Druckfarben AG erstmals öffentlich auf der drupa 2016 in Düsseldorf. Mit dem neuen Erscheinungsbild verstärkt der Farbenhersteller seine Position als kompetenter Systemanbieter bei Bestandskunden und strebt die Gewinnung neuer Kundengruppen an. Die Steigerung des Bekanntheitsgrades im internationalen Geschäft und bei den Brandownern ist ebenso Ziel. Die neue Corporate Identity wird derzeit im Unternehmen implementiert.

Leidenschaft und neues Logo

Das neue Logo und der Claim sind die imagetragenden Hauptelemente des Erscheinungsbildes. „essence of passion“ lautet der Claim, der zugleich ein Markenversprechen ist, wie Vorstandsmitglied Dr. Carl Epple verdeutlicht: „Bei Epple verbinden wir die Produktion hochwertiger Druckfarben aus ausgewählten Rohstoffen und Verfahren mit tiefem Fachwissen und schnellem Service. Es ist unsere Leidenschaft für Farbe, die uns im Wettbewerb differenziert. So schaffen wir aus Druckfarbe maximalen Nutzen, ganz im Sinne unserer Kunden.“ Der Claim begleitet das überarbeitete Logo: Die Wortmarke „Epple“ steht im Mittelpunkt und wird ergänzt durch den traditionellen Epple-Bären als Signet und den Zusatz „Druckfarben“.

Edel inszenierte Farbtöpfe

Epple steht für das Produkt Farbe, das beinhaltet Material und Know-how. Diese Sichtweise interpretiert die neue Epple-Bildwelt sehr einprägsam. „Die Layout-Idee basiert auf starken Image-Bildern, die Epple-Farbtöpfe aus der Vogelperspektive zeigen. Daneben liegt ein Farbspachtel. Er verstärkt den handwerklichen Charakter der Tätigkeit und dient als schnell erkennbares Symbol für Farbanwendungen“ so Gunther Gerlach. Der neue Auftritt wird konsequent über alle Medien hinweg gespielt und hebt sich entsprechend vom Marktumfeld ab. „Erstes Aushängeschild ist der drupa-Stand. Von der Beschilderung über die Geschäftsausstattung bis hin zur Unternehmenskommunikation – alles erstrahlt im neuen Look“, berichtet Gunther Gerlach. Mit dem Rebranding und einer weiterentwickelten Produktpalette gibt Epple ein deutliches Signal: Epple hat sich innerlich wie äußerlich fit für die Zukunft gemacht.

Generationswechsel im Vorstand

Nach über 20 Jahren erfolgreicher Vertriebsarbeit für Epple auf den nationalen und internationalen Märkten sowie zukunftsweisender Unternehmensführung wird Joachim Erlach mit der Erfüllung seines Vertrages zum 31.08.2016 aus dem Vorstand von Epple ausscheiden. Die operativen Aufgaben und die langjährigen Kundenkontakte auf nationaler und internationaler Ebene wird Joachim Erlach bis dahin an seinen Vorstandskollegen Gunther Gerlach und dessen erfahrene Vertriebsorganisation übergeben. Michael Berz, seit 2015 Vorsitzender des Aufsichtsrats, begleitet diesen Übergang aktiv und würdigt den Einsatz von Joachim Erlach: „Im Namen der Familienaktionäre und des Aufsichtsrats danke ich Joachim Erlach für die langjährige, vertrauensvolle und sehr erfolgreiche Zusammenarbeit. Die heute erreichte, marktführende Stellung der Epple Druckfarben AG ist zu einem wesentlichen Anteil sein Verdienst. Mit seinem hohen persönlichen Einsatz und seinem hervorragenden Vertriebs-Know-how hat Joachim Erlach das Unternehmen Epple geprägt und auf die Zukunft vorbereitet.“ 

Gunther Gerlach geht seinen erweiterten Aufgabenbereich mit Vorfreude an. „Wir werden im internationalen Markt weiter wachsen, dafür ist die Basis geschaffen. Epple besitzt eine starke Marktposition und wir arbeiten mit neuer Ausrichtung und unternehmerischem Weitblick daran, diese weiter zu verbessern. Unseren hohen fachlichen Anspruch und unser leidenschaftliches Engagement dokumentieren wir mit dem neuen Messeauftritt auf der drupa 2016 und darüber hinaus.“ 

Die Epple Druckfarben AG präsentiert sich auf der drupa in Düsseldorf (31.05. bis 10.06.2016) in Halle 16, Stand C39.

„essence of passion“ Neuer Markenauftritt – Generationswechsel als PDF herunterladen >

 

EPPLE Druckfarben für den reinsten Genuss!

Die EPPLE Druckfarben AG steht für pure Perfektion in jedem Detail. Seit 1889 verkörpert EPPLE permanente Weiterentwicklung und höchste Qualitätsansprüche. Als führender Hersteller von Offsetdruckfarben produziert EPPLE Farbsysteme, die ihrer Zeit voraus sind. EPPLE Produkte eröffnen ungeahnte Möglichkeiten für den Verpackungsdruck.

Mit den konventionellen Farben der Produktfamilien BoFood, Care- Food und BoPack sowie migrationsarmen UV-Farben, bietet EPPLE ein umfangreiches Angebot an zukunftsweisenden und rechtlich nachhaltigen Farbsystemen für Lebensmittelverpackungen. EPPLE Druckfarben liefert die perfekte Lösung für die Bedruckung von Verpackungsaußen- und -innenseiten. Unter Einhaltung aller lebensmittelrechtlichen Vorschriften garantiert EPPLE Druckern und Verbrauchern ein Höchstmaß an Sicherheit. EPPLE ist Ihr zuverlässiger Partner für den Verpackungsdruck.

Neue Broschüre und Produktübersicht zum Download:

Eine gedruckte Version der Broschüre kann über info(at)epple-druckfarben.de bestellt werden.

EPPLE Druckfarben AG: Neuausrichtung des Lackgeschäfts

Neusäß, 13.04.2016

Die Epple Druckfarben AG, Neusäß, richtet ihr Geschäft im Bereich Dispersionslacke und UV-Lacke neu aus. Den Vertrieb der Lackprodukte für Deutschland und Österreich übernimmt Epple in Neusäß. Das Partnerunternehmen Pearltec GmbH wird sich ausschließlich auf den Export der Lackprodukte konzentrieren.

Schnelle Kundenbetreuung, effiziente Logistik und Etablierung als Systemlieferant: Diese Ziele verfolgt Epple mit der Bündelung der Vertriebsaktivitäten seines Farb- und Lackgeschäftes im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich). Der Vertrieb für Lackprodukte, bisher bei der Pearltec GmbH in Gersthofen liegend, wird ab sofort von Epple in Neusäß aus gesteuert. An der Qualität und Breite des Produktprogramms, das Dispersions-, Öldruck- und UV-Lacke sowie migrationsunbedenklich zertifizierte Lacke beinhaltet, wird sich nichts ändern. Die begleitende Anwendungstechnik wird Epple, ganz zum Kundenvorteil gereichend, stärken.

Angebot als Systemlieferant

Epple stärkt mit der Integration des Lackgeschäftes seine Position als Systemanbieter. Der Marktführer bei Bogenoffsetfarben in Deutschland wird die zertifizierte Lackentwicklung mit eigener Laborarbeit intensivieren. Zudem wird Epple die Abstimmung der Produktkombinationen aus Farbe, Lack und anderen Hilfsmitteln konsequent vorantreiben. Die Produktnamen von Pearltec werden schrittweise auf neue Produktbezeichnungen von Epple umgestellt. Die Produktqualität bleibt unverändert hoch und bei künftigen Optimierungen der Lacke wird Epple den Markt entsprechend informieren.

Ein Ansprechpartner für Kunden

Epple möchte die Kundenberatung stärken. Der Gebietsrepräsentant von Epple übernimmt in Deutschland und Österreich die Betreuung der jeweiligen Lackkunden. Er ist damit für alle Epple-Produkte der Ansprechpartner. Nach Bedarf leistet die Anwendungstechnik die bewährte technische Unterstützung. Bei Fragen wenden sich an info(at)epple-druckfarben.de  bzw. Tel. 0821 / 4603 - 0.

Epple und Pearltec auf der drupa 2016

Auf der drupa in Düsseldorf (31.05.-10.06.2016) erwartet die Epple Druckfarben AG ihre Kunden in Halle 16, Stand C39. Pearltec ist zudem als Mitaussteller auf dem Stand der Sicolor GmbH in Halle 02, Stand A53 präsent.

UNTERNEHMENSINFORMATION:

Die EPPLE Druckfarben AG steht für pure Perfektion in jedem Detail. Seit 1889 verkörpert EPPLE permanente Weiterentwicklung und höchste Qualitätsansprüche. Als führender Hersteller von Offsetdruckfarben hat EPPLE durch die frühzeitige Entwicklung von mineralölfreien Öko-Serien und speziellen Farbtypen für sehr lange Waschintervalle im Schön- und Widerdruck seine Innovationskraft demonstriert.

Dies zeigt sich auch auf dem Sektor Farben für Lebensmittelverpackungen mit den patentierten und zum Patent angemeldeten Produkten BoFood MU und BoFood Organic.

Flexibilität hat für das mittelständische Familienunternehmen eine hohe Priorität. Wie kaum ein anderes Unternehmen ist EPPLE in der Lage, maßgeschneiderte Lösungen für die individuellen Wünsche seiner weltweiten Kunden anzubieten.

PRESSEKONTAKT:

EPPLE Druckfarben AG
Bereich Presse / Marketing
Nico Biskup
Tel. 0821 / 4603 148
Email: nico.biskup@epple-druckfarben.de

EPPLE Druckfarben AG: Neuausrichtung des Lackgeschäfts als PDF herunterladen >