zum Inhalt springen


Unsere Antwort auf eine strengere Druckfarbenverordnung

Bundesernährungsminister Christian Schmidt  will, einem Bericht der  „SZ“ zufolge, eine neue Verordnung für Druckfarben durchsetzen.

Sie soll deutlich strenger regeln, welche chemischen Substanzen in Druckfarben enthalten sein dürfen, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen.

Die Epple Druckfarben AG bietet bereits heute innovative und nachhaltige Lösungen im Offsetdruck-Bereich. Über die neuen Serien „BoFood Organic" und „BoFood Organic Lack" berichtet "Der Druckspiegel"  in seiner Ausgabe 4/2014, unter dem Titel „Neue Dimension im Verpackungsdruck".

Als zuverlässiger Partner und innovativer Systemanbieter bietet Epple ein umfangreiches Angebot zukunftsweisender und rechtlich nachhaltiger Offsetdruckfarben und -lacke für Lebensmittelverpackungen, die sowohl für die Bedruckung der Verpackungsaußen-, als auch der -innenseiten bestens geeignet sind. > Download Epple News

> weitere Infos auch unter Verpackungsdruckfarben

 

EPPLE heute

Persönlicher Einsatz und Sachkompetenz, Beständigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit sind unsere Maximen. Damit können wir auf Markterfordernisse oder individuelle Kundenwünsche schnell reagieren.